12. BuchmarktForum 17.2.2004
Konferenz der Marketingpraktiker in München

Marketingstrategien 2004:
Die neuen Herausforderungen

Verlagsmarketing zwischen Geiz und Luxus: Näher beim Kunden mit weniger Personal und geringerem Buget

Die Situation im Marketing hat sich zum Teil dramatisch verschärft: Budgetkürzungen, Personalabbau, Zeitmangel. Und: Von vielen Insidern wird Stillstand beklagt.

 

 

Das 12. BuchMarktFORUM

 

 

Programm

9.00 Einführung Dr. Andreas Meyer / Arnd Roszinky-Terjung
9.10 Think Big oder „A Passion for Taschen“ – Anmerkungen zu einer Erfolgsgeschichte
Referent: N.N.
9.30 Wo liegen in Zukunft die Marktchancen? – Die Entwicklungen der Teilmärkte in einem immer enger werdenden Markt
Referent: Marc Ziegler, Managing Partner der Detecon International, München, dort Leiter der Media & Online Practice, Verfasser der Detecon-Studie „Brennpunkt Verlage“
Abteilung Best Practice
10:00 Zero Budget-Marketing: Wie der blumenbar-Verlag zum Kult-Event und zum BuchMarktAWARD-Gewinner wurde
Referent: Lars Birken-Bertsch, Gründer / Geschäftsführer blumenbar-Verlag, München
10:20 Das „Rätsel“ Ministeps: Komponenten eines Erfolgskonzepts
Referent: Joachim Kaufmann, Vertriebsleiter Ravensburger Verlag
10:40 Kaffeepause
11:00 Wie ein Fisch im Wasser: Mit Szene-Marketing zur Marktführerschaft
Referent: N.N. - angefragt, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin
11:20 Das ABC des ertragsorientierten Marketings
Referent: Hartmut Biesel, Unternehmensberater, Cambio Group
12:15 Vertiefende Workshopgespräche mit den Referenten
13:30 Mittagspause
14:30 Faszination Underwear oder: Was die Buchbranche von bruno banani lernen kann
Referent: Gerhard Fischbach, Geschäftsführer Agentur Stoll & Fischbach, Herrenberg
15.00 Die kommunikative Pleite – oder wie man Verlage zum Sprechen bringen kann. Eine Anleitung, um Zeit, Geld und Nerven sparen
Referent: Armin Reins, freier Kreativ-Direktor und Vorstand der Texterschmiede, Hamburg – mit Beispielen aus Verlagen und von IKEA, Otto und Co.
15:30 Kaffeepause
Abteilung Zukunft
16.00 Wie entscheidet der Kunde wirklich? Effizienzsteigerung im Marketing dank Regelbruch – Beispiele aus der Praxis
Referent: Dirk Huefnagels, Leiter Markenkommunikation HypoVereinsbank
16.30 Trojanisches Pferd oder direkter Zugang zum Kunden? Wie der Markt morgen aussieht und wie man mit einfachen Mitteln INHOUSE-Trend-Szenarien entwickeln kann
Referent: Roland Gieske, Dozent Hamburg Media School, Detecon Business Development ICEBERG
17:00 Was passiert heute – und was passiert morgen am PoS? Mit vorhandenen Budgets Kaufverhalten maximal beeinflussen
Referent: Hans-Georg Häusel, Geschäftsführer der Gruppe Nymphenburg, München
17.30 Vertiefende Workshopgespräche
19:00 Ende des 12. BuchMarktFORUMs

 

 

Programm Dr. Andreas Meyer, Arnd Roszinsky-Terjung
(Änderungen vorbehalten)
Termin 17. Februar 2004
Teilnehmer-
kreis
Verleger, Geschäftsführer, Marketingleiter, Verkaufs- und Vertriebsleiter, Key Account-Manager
Veranstal-
tungsort
HypoVereinsbank, Haus Ost, Arabellastr. 14, 81925 München-Bogenhausen
Preis 599,- Euro
(499,- Euro für Schnellbucher bis 31.01.2004).
Reservierung BUCH MARKT-Forum, c/o Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern
Salvatorplatz 1, 80333 München
   

 

Infos zur Anmeldung gibt es hier.

Das Programm des 12. BuchMarktFORUMs als PDF-Download

Die Partner des BuchMarktFORUMs:
BuchMarkt, Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Frankfurter Buchmesse, HypoVereinsbank, SPIEGEL;
unterstützt von der Akademie des Deutschen Buchhandels

 

 

Sales-Award 2003: Nominierungen, Aktionen, Preisträger

Hintergrundberichte zur Preisverleihung am 15. Januar 2004
gibt es hier (PDF-Download).

 

 

 

Das BuchmarktFORUM

Erfahrungsaustausch für Entscheider

Veranstaltungsort: HypoVereinsbank,
Haus Ost, München

  • sorgt für aktuellen Informationsaus-
    tausch bei Themen, die Entscheidern in Verlagen und Buchhandlungen unter den Nägeln brennen
  • konzentriert sich auf praxisorientierte Beiträge
  • schärft den "Blick über den Tellerrand" und bietet konkreten Input branchenfremder Experten
  • ermöglicht informelle Gespräche, Kontakte und aktives Networking

Nutzen Sie das BuchmarktFORUM
als Möglichkeit, Ihre eigenen Innovations-Leistungen zu überdenken und mit Kollegen zu diskutieren. Schöpfen Sie das Know-How aus, das andere mit viel Lehrgeld schon erarbeitet haben.

 

Die Partner des BuchmarktFORUMS

 

Die Initiatoren

Dr. Klaus Beckschulte Geschäftsführer
Börsenverein des Dt. Buchhandels – Landesverband Bayern
Dr. Andreas Meyer
Unternehmensberater für Verlage, VERLAGSCONSULT München

Arnd Roszinsky-
Terjung
Unternehmensberater für Buchhandlungen, PSM Beratungs- und Trainings-GmbH, Korschenbroich

Christian von Zittwitz
Herausgeber des BuchMarkt