3. Deutsche Vertriebsleiterkonferenz am 5. Oktober 2005 In München

Das Prinzip Kundenvorteil:
die neue Rolle des Verkaufs

Ein Tag mit Prof. Dr. Christian Belz

Jahreskonferenz für Geschäftsführer, Vertriebs- und Verkaufsleiter, Key Account Manager, Vertreter-Koordinatoren
In Kooperation mit dem Institut für Marketing und Handel, Universität St. Gallen

Profitieren Sie vom Marketing-Know-how eines der angesehensten Lehrstühle in Europa

Prof. Dr. Christian Belz, Leiter des Instituts für Marketing und Handel an der Universität St. Gallen, erarbeitet mit Ihnen detailliert die Stufen des Vertriebs-Prozesses in einem hochgradig ausdifferenzierten und immer unübersichtlicheren Markt.

Anders als bei den bisherigen Vertriebsleitertagen bietet Ihnen das BuchmarktFORUM diesmal in Kooperation mit der Universität St. Gallen Know-How bis ins Umsetzungs-Detail. Zum ersten Mal haben die Teilnehmer die Chance, den Vertrieb der Zukunft bis ins Detail zu diskutieren. Sparringspartner ist mit Professor Christian Belz ein international renommierter Marketing- und Vertriebsexperte, der den ganzen Tag als persönlicher Coach zur Verfügung steht. Der Sprung in die Praxis wird so noch schneller möglich. Deshalb werden Sie nicht mit einem dickleibigen Stapel von Powerpoint-Kopien nach Hause gehen, sondern mit drei oder vier Maßnahmen auf Ihrer persönlichen Agenda.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages wird die Verleihung des Sales Award sein, dem "Verkäufer-Oscar" der Branche.

 

 

Das Programm

ab 9.00
Kaffee und Butterbrezen
9.30 - 9.40 Begrüßung
9.45 - 10.15 Keynote: Wer warum heute in der Krise steckt - und wer morgen besser dasteht
Referent: Dr. Manfred Antoni, Geschäftsführer Wiley-VCH
10.20 - 10.35 Marketing-Praxis: In welchem Markt operieren Sie eigentlich?
Referent: Prof. Dr. Christian Belz
10.40 - 10.55 Zwischenruf: Warum Vertrieb und Sortiment immer mehr aneinander vorbeiarbeiten
Referentin: Kathrin Mühlfellner, Inhaberin Buchhandlung Blattwerk, Murnau
10.55 - 11.10 Marketing-Benefit: Kunden-Vorteile schaffen Unternehmens-Vorteile: Customer Value im Buchmarkt
Referent: Prof. Dr. Christian Belz
11.10 - 11.40 Pause
11.40 - 12.30 Marketing-Management: Differenzierung tut Not. Kundenmanagement im Spagat von großen und kleinen Kunden
Prof. Dr. Christian Belz im Gespräch mit Christoph Mann
12.30 - 13.45 Stehlunch mit Fachgesprächen
13.45 - 14.30 Wann wirkt ein Cover, wann verkauft der POS? Der überraschende Blick durch die Brille des Kunden
Referent: Dr. Christian Scheier, Geschäftsführer Media Analyser
14.30 - 15.30 Marketing-Arenen (Diskussion in Workshops)
u.a. Vertiefung folgender Themen:

– Stellhebel für den Erfolg: Auf effiziente Weise Marktanteile gewinnen?
– Auf die Spitze getrieben: Neue Kundenvorteile für Handel und Leser
– Innovationskompetenz im Vertrieb: Schneller lernen, besser umsetzen
15.30 - 15.45 Pause
15.45 - 16.30 Kurze Voten zu den Ergebnissen aus Workshops und Diskussion
16.30 - 17.15 Marketing-Performance: Mehrwert für den Kunden auf verschiedenen Kanälen
Referent: Prof. Dr. Christian Belz
17.15 - 17.45 Pause
17.45 – 18.20 Marketing-Provokationen: Was alle glauben, ist nicht unbedingt richtig oder nicht richtig gewichtet!
Referent: Prof. Dr. Christian Belz
18.20 - 18.50 Verleihung des SALES AWARDs
ab 19.00 Stehimbiss
Dinnerspeech mit Dr. Arno Mahlert, Vorstand der Tchibo-Holding

 

Prof. Dr. Christian Belz ist Ordinarius für Marketing an der Universität St. Gallen (HSG) und leitet seit 1992 das Institut für Marketing und Handel (IMH).

Neuere Bücher von Christian Belz (oft in Zusammenarbeit mit weiteren Autoren): Spannung Marke (2005), Customer value (2004), Spitzenleistungen im Key Account Management (2004) und Best practice im Key Account Management (2005), Marketing im Gegenwind (2003), Logbuch Direktmarketing (2003), Update Marketing 2005 (2002), Performance Selling (2002), Management von Geschäftsbeziehungen (2.A. 1998), Akzente im innovativen Marketing (1998).

So melden Sie sich für die 2. Deutsche Markenkonferenz in München an:

BuchmarktFORUM, c/o Börsenverein des Dt. Buchhandels – LV Bayern, Salvatorplatz 1, 80333 München

Änderungen vorbehalten

 

 

BuchmarktForum Sales Award 2005

Wer gewinnt den Verkäufer-Oskar?

Der BuchmarktFORUM-Sales Award will außergewöhnliche verkäuferische Initiativen und Erfolge publik machen und den Verkaufs-Nachwuchs von Verlagen gezielt fördern. Im Unterschied zum BuchMarktAWARD, der sich auf qualitative Fragen der Marketingkommunikation konzentriert, steht beim Sales Award der quantitative Aspekt im Vordergrund. Ausgezeichnet werden Leistungen, die zum Beispiel

Zu gewinnen:
ein Coachingtag beim Institut für Marketing und Handel in St. Gallen, unter der Ägide von Prof. Dr. Christian Belz.

 

Nachwuchspreis
Den Nachwuchspreis sponsern wie in den vorigen Jahren der Campus Verlag und die Akademie des Deutschen Buchhandels mit einem Seminarpaket.

Lebenswerk
Der Preis für das Lebenswerk für kontinuierliche herausragende Arbeit in Verkauf und Vertrieb ist undotiert.

Preiswürdige Verkaufsaktivitäten von Verlagen können per E-Mail an die Adresse kandidaten@salesaward.de gemeldet werden (mit kurzer Begründung). Ende der Vorschlagsfrist: 16. September 2005.

Eine hochkarätig besetzte Jury mit Experten der Buchbranche, das "Sales Award Board", wählt aus den Vorschlägen die Gewinner.

Der Jury gehören in diesem Jahr an:

Die Preisverleihung
wird den Abschluss des nächsten BuchmarktFORUMs am 05. Oktober 2005 in München bilden (3. Deutsche Vertriebsleiterkonferenz für Verlage).

 

 

 

Das BuchmarktFORUM

Erfahrungsaustausch für Entscheider

Veranstaltungsort: HypoVereinsbank,
Haus Ost, München

  • sorgt für aktuellen Informationsaus-
    tausch bei Themen, die Entscheidern in Verlagen und Buchhandlungen unter den Nägeln brennen
  • konzentriert sich auf praxisorientierte Beiträge
  • schärft den "Blick über den Tellerrand" und bietet konkreten Input branchenfremder Experten
  • ermöglicht informelle Gespräche, Kontakte und aktives Networking

Nutzen Sie das BuchmarktFORUM
als Möglichkeit, Ihre eigenen Innovations-Leistungen zu überdenken und mit Kollegen zu diskutieren. Schöpfen Sie das Know-How aus, das andere mit viel Lehrgeld schon erarbeitet haben.

 

Die Partner des BuchmarktFORUMS

 

Die Initiatoren

Dr. Klaus Beckschulte Geschäftsführer
Börsenverein des Dt. Buchhandels – Landesverband Bayern
Dr. Andreas Meyer
Unternehmensberater für Verlage, VERLAGSCONSULT München

Arnd Roszinsky-
Terjung
Unternehmensberater für Buchhandlungen, PSM Beratungs- und Trainings-GmbH, Korschenbroich

Christian von Zittwitz
Herausgeber des BuchMarkt