18. BuchmarktFORUM am 24. September 2007

Überlebensstrategien für den Buchhandel - Erfolgreich wachsen im schrumpfenden Markt

"ZUKUNFTSTAG HANDEL" in Kooperation mit dem Hauptverband des österreichischen Buchhandels

Konzentration im Handel, sprunghaftes Wachstum des Online-Handels, elektronische Medien, die am Handel vorbei zum Konsumenten finden – die Veränderungen im Buchhandel sind so dramatisch wie noch nie.
Jeder Unternehmer muss sich heute ernsthaft fragen, mit welchen Kunden und welchen Produkten er in Zukunft noch Geld verdienen kann.

Mit Horrorzsenarien ist freilich auch niemandem geholfen. Ideen, Konzepte und Strategien lassen sich besser entwickeln, wenn man auf Beispiele aus anderen Branchen schaut. Denn auch in anderen Branchen sind die Herausforderungen vielfältig. Den Besten geht es immer gut – oder um konkret zu werden: Wie werden Buchhandlungen die Besten in ihrer Kategorie, an ihrem Standort?

Auf dem ZUKUNFTSTAG HANDEL stellen Spitzen-Referenten Ansätze und Lösungen zu den zentralen Zukunftsfragen vor:


Das Programm

Tagungsbeginn: 10.00 Uhr

KeyNote

Blick über den Zaun

Mittagspause

Wachsen mit neuen Organisationsformen

Wachstumsstrategie

Abschlussrunde:
Abschied mit einem Glas Prosecco

Tagungsende: ca. 18.00 Uhr

Zielgruppe
Inhaber und Geschäftsführer von Buchhandlungen sowie Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsleiter von Verlagen
Ort
WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg
Termin 24. September 2007, von 9.30 bis 18.00 Uhr
Teilnahme-
gebühr

Frühbucherpreis bis 3. September:
EUR 250,- für Mitglieder des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Bayern und des Österr. Hauptverbands (danach EUR 300,-);
EUR 350,- für Nichtmitglieder (danach EUR 400,-)

 

 

 

Das BuchmarktFORUM

Erfahrungsaustausch für Entscheider

Veranstaltungsort: HypoVereinsbank,
Haus Ost, München

  • sorgt für aktuellen Informationsaus-
    tausch bei Themen, die Entscheidern in Verlagen und Buchhandlungen unter den Nägeln brennen
  • konzentriert sich auf praxisorientierte Beiträge
  • schärft den "Blick über den Tellerrand" und bietet konkreten Input branchenfremder Experten
  • ermöglicht informelle Gespräche, Kontakte und aktives Networking

Nutzen Sie das BuchmarktFORUM
als Möglichkeit, Ihre eigenen Innovations-Leistungen zu überdenken und mit Kollegen zu diskutieren. Schöpfen Sie das Know-How aus, das andere mit viel Lehrgeld schon erarbeitet haben.

 

Die Partner des BuchmarktFORUMS

 

Die Initiatoren

Dr. Klaus Beckschulte Geschäftsführer
Börsenverein des Dt. Buchhandels – Landesverband Bayern
Dr. Andreas Meyer
Unternehmensberater für Verlage, VERLAGSCONSULT München

Arnd Roszinsky-
Terjung
Unternehmensberater für Buchhandlungen, PSM Beratungs- und Trainings-GmbH, Korschenbroich

Christian von Zittwitz
Herausgeber des BuchMarkt